Stellenangebot Firmenprofil

Finde jetzt den perfekten Job für Dich Jetzt Job finden

erweiterte Suche

Ergotherapeut (m/w/d) Heilerziehungspflege (m/w/d) Arbeitstherapeut (m/w/d)

  • IB Süd
  • ab sofort, unbefristet
  • 80999 München
  • Vollzeit, 39 Wochenstunden

Der Internationale Bund (IB) ist mit mehr als 14 000 Mitarbeitenden einer der großen Dienstleister in der Jugend-, Sozial- und Bildungsarbeit in Deutschland. Sein Leitsatz lautet "Menschsein stärken".
Die Langzeit- und Übergangshilfe Allach ist eine stationäre Einrichtung, in der 76 ehemals wohnungslose Bewohner selbstbestimmt in Einzelappartements leben. Unser Team, bestehend aus Sozialarbeiter*innen, Pflegefachkräften, Ergotherapeuten*innen, Psychologen*innen und Hauswirtschaftskräften, unterstützt die Bewohner niederschwellig und bedarfsgerecht in allen Lebensbereichen. Wir stärken die Eigenverantwortung und Autonomie unserer Bewohner und befähigen sie auf diese Weise zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Die Langzeit- und Übergangshilfe Allach ist eine stationäre Einrichtung, in welcher 76 ehemals wohnungslose Bewohner selbstbestimmt in Einzelapartments leben.

Unser Team, bestehend aus Sozialarbeiter*innen, Pflegefachkräften, Ergotherapeut*innen, Psycholog*innen und Hauswirtschaftskräften unterstützt die Bewohner niederschwellig und bedarfsgerecht in allen Lebensbereichen.
Wir stärken die Eigenverantwortung und Autonomie unserer Bewohner und befähigen sie auf diese Weise zur Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Sie suchen einen Job, der Sinn macht und fair bezahlt wird? Sie arbeiten gerne mit sympathischen Kolleg*innen in einem modernen Arbeitsumfeld? Sie haben Spaß daran, Ihre Fähigkeiten in ein professionell arbeitendes Team einzubringen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung!


Aufgaben
  • Begleitung von wohnungslosen Männern
  • Durchführung, Planung und Organisation von tagesstrukturierenden Angeboten und Freizeitaktivitäten
  • Arbeiten im Bezugsbetreuungssystem
  • Unterstützung beim Verrichten von Aktivitäten des täglichen Lebens (ADL)
  • Durchführung, Planung und Organisation von teamübergreifenden Gruppenangeboten zur Förderung der Selbstreflexion, Selbstständigkeit und Selbstwahrnehmung
  • Dokumentation und Berichtswesen
  • Zusammenarbeit und Austausch im multiprofessionellen Team von Ergotherapeut*innen, Sozialpädagog*innen, Psycholog*innen und Mitarbeitenden des Gesundheitsteams

Profil
  • Abschluss als Ergotherapeut*in, Arbeitstherapeut*in oder Heilerziehungspfleger*in
  • Freude an einer selbstständigen, teamorientierten und verantwortungsvollen Tätigkeit in einem vielseitigen Arbeitsfeld
  • Empathie, Flexibilität und Geduld im Umgang mit wohnungslosen Männern
  • Freude an konzeptioneller Weiterentwicklung und Setzen von Impulsen
  • Fähigkeit zum professionellen Umgang mit Konflikten
  • Interesse an Fort- und Weiterbildung
  • Bereitschaft zu gelegentlichen Spät- und Wochenenddiensten, teilweise mit Bereitschaft
  • EDV-Kenntnisse
  • Gültige Fahrerlaubis der Klasse B ist von Vorteil

Wir bieten Finanzielle Vorteile
  • Eigener Mantel- und Entgelttarifvertrag inklusive Weihnachtsgeld
  • Corporate Benefits-Rabatte für Mitarbeitende
  • Bezahlung angelehnt an den TVöD-SuE
  • "Mitarbeitende werben Mitarbeitende"-Prämie
  • Krankengeldzuschuss und Jubiläumsgeld
  • Übernahme der Zahlungen aus der Großraumzulage der Stadt München
  • Tarifliche Zuschläge für besondere Arbeitszeiten (z.B. Feiertag/Sonntag/Nacht)
  • Kinderbetreuungszuschuss für Kinder bis zur Einschulung
  • Arbeitgeberfinanzierte betriebliche Altersvorsorge
  • Bildschirmarbeitsplatzbrille bei Bedarf
  • Sonderkonditionen für den öffentlichen Nahverkehr
  • Wunsch-Fahrrad zu Sonderkonditionen als Leasing-Firmenrad

Work-Life Balance
  • 30 Tage Jahresurlaub
  • Gesundheitsprävention und -förderung
  • Umfangreiche betriebsärztliche Betreuung und betriebliches Eingliederungsmanagement
  • Flexible Arbeitszeitmodelle
  • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten
  • Gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr
  • Parkplätze in der Umgebung

Talentmanagement
  • Individuelle Fort- und Weiterbildungsangebote
  • Jahresgespräche zur persönlichen Zielvereinbarung und Entwicklung
  • Supervision
  • Förder- und Entwicklungsinstrumente

Unternehmenskultur
  • Über 70 Jahre gemeinnützig für eine gute Sache
  • Gestaltungsspielraum und wertschätzender Umgang
  • Kooperativer Führungsstil mit direktem Dialog und kurzen Entscheidungswegen
  • Interessenvertretung und -förderung durch Betriebsräte, Schwerbehindertenvertretung und Ombudsbeauftragte
  • Regelmäßige Team-Events
  • Willkommenstag